Sie sind hier: Unsere Erde » Literatur

In Vegan for Fit zeigt er, was man mit einem Rundum-Reset von Körper und Geist in 30 Tagen erreicht. Die verblüffenden Erfahrungen, die die Teilnehmer in den Testreihen seiner Facebook-Challenge 2012 mit dieser Diät-Form gemacht haben, sprechen für sich. Viele der Probanden kommen im Beileger des Buchs ausführlich zu Wort. Für die meisten Menschen entsteht bei Attilas Challenge zum ersten Mal im Leben ein Gefühl dafür, wie es sich anfühlt, sich konsequent richtig zu ernähren: ohne gehärtete Fette, ohne Cholesterin, ohne Hormone, ohne Trennmittel, ohne künstliche Farbstoffe, ohne Emulgatoren und ohne leere Kohlenhydrate.

Alles ist 100 % naturbelassen, schnell gezaubert und so rein, dass es gekostet werden kann. Eine gesunde Frischzellenkur aus der Natur wie ein Biss in einen frischen Apfel! Kosmetik, die von Natur aus wirkt 130 Rezepte von Kopf bis Fuß, viele vegan Cremes, Salben, Haut-Smoothies, Deodorants, Shampoos, Zahnpflege, Epilation, Sonnenschutz, Baby-Pflege u.v.m. für alle Hauttypen und die ganze Familie geeignet leicht erhältliche Zutaten in Lebensmittelqualität schnelle und einfache Zubereitung in der Küche Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Biologische Lebensmittel liegen im Trend, die Umsätze steigen jährlich. Was steckt aber wirklich hinter deren Bio-Handelsmarken? Begleiten Sie den Autor auf seiner Reise durch den biologischen Massenmarkt und erleben Sie hautnah, was Sie nie hätten erfahren sollen, wenn es nach den Lebensmittelkonzernen ginge. Clemens G. Arvay zeigt aber auch echte Bio-Alternativen auf.


Noch grün hinter den Ohren, was das biodynamische Gärtnern betrifft? Dieser Ratgeber erklärt den Ansatz des biodynamischen Gärtnerns übersichtlich und visuell mit zahlreichen Schritt-für-Schritt-Fotos: mit einer Übersicht über das Gartenjahr, die Mondzyklen, 78 ausführlichen Obst- und Gemüseporträts und viel wertvollem Gartenwissen.

Die neuen Aktivisten der Öko-Bewegung sind cool, ihre Methoden und Ziele sich für unsere Zukunft einzusetzen, sind ungewöhnlich und waghalsig. Emily Hunter uns zeigt, dass in jedem von uns ein Öko-Krieger steckt, jeder seine Talente, seine Phantasie dazu nutzen kann, die Erde zu retten.

Mein kleiner Wald- liebevoll gestaltet! Die neuen Naturbücher in den typischen erdigen Farben der “Nachwuchskünstlerin” sind ökologisch nachhaltig produziert und bieten so ein rundum stimmiges Konzept, das ganz den Nerv der Zeit trifft – Naturbücher von innen und außen!


Angesichts des wachsenden Bewußtseins für gesundes, qualitätvolles Wohnen und der steigenden Umweltbelastungen nimmt die Bedeutung ökologischen Bauens zu.